So findet Ihr die richtigen Geschenke für Familie und Freunde

Aktualisiert am

von Heike Merten

Kleine Geschenke einfach selbermachen

Die richtigen Weihnachtsgeschenke für Freunde und Familie zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Sie sollen möglichst individuell, geschmackvoll und vielleicht auch nützlich sein und trotzdem nicht das gesetzte Budget überschreiten. Wird dann noch zu spät mit dem Kauf oder der Herstellung der Geschenke begonnen, ist durch den Zeitdruck Ärger und Stress vorprogrammiert.

Leider haben viele Menschen ein Problem, wenn sie unter Zeitdruck kreativ werden müssen, denn Stress hemmt die Kreativität. Aus diesem Grund solltet Ihr rechtzeitig mit der Umsetzung von Selbstgemachtem oder dem Kauf von Geschenken beginnen. So könnt Ihr dem kommenden Weihnachtsfest gelassen entgegensehen und diese schöne Zeit in vollen Zügen genießen.

Selbstgemachtes kommt von Herzen

Wenn Ihr der zu beschenkenden Personen etwas wirklich Einmaliges widmen möchtet, dann geht kaum ein Weg an selbstgemachten Dingen vorbei. Denn nur so habt Ihr die Chance, etwas ganz Individuelles anzufertigen, dass exakt den Wünschen und Vorstellungen dieser Person entspricht.

An dieser Stelle haben wir einige Anleitungen zusammengestellt, mit denen Ihr zahlreiche wunderschöne Dekoobjekte selber machen könnt. Wenn Ihr es ohne eine Anleitung auf eigene Faust probieren möchtet, dann schaut doch einfach mal in dieser Galerie von uns vorbei. Dort haben wir zahlreiche Geschenkideen zum Selbermachen zusammengetragen, die Euch vielleicht bei der Auswahl des passenden Geschenks helfen können.

Viele kleine Geschenke anstatt ein großes?

Für die, für die das Auspacken von Geschenken das Größte ist oder die, die nie genug kriegen können, ist ein selbstgemachter Adventskalender unter Umständen genau das richtige Geschenk. Mit so einem Kalender schenkt man Vorfreude pur, denn jeder vorweihnachtliche Tag wird damit zum Fest. Ihr habt so die Möglichkeit entweder viele kleine unterschiedliche Geschenke zu machen oder auch in jedem der 24 Pakete einen Teil eines Gesamtgeschenkes zu verstecken. Das könnte in Form eines Rätsels sein, das den Beschenkten Stück für Stück näher an das „Endgeschenk“ heranführt wie z.B. eine schöne Reise. Oder Ihr platziert in jeder Schachtel eine selbstgemachte Perle, so dass sich am Heiligabend alle 24 Perlen zu einer Halskette zusammenfügen lassen. Aber egal was Ihr in einen solchen selbst gestalteten Adventskalender hineinlegt, die Freude der beschenkten Person ist Euch gewiss, denn ihr habt Euch mindestens 24 Gedanken um sie gemacht!

Außergewöhnliche Geschenke für Eure Liebsten kaufen

Natürlich muss und kann es nicht immer etwas Selbstgemachtes sein, denn manchmal hat man einfach keine Zeit zu basteln oder es fehlt die passende Idee. In diesem Fall gibt es Tausende von Anregungen im Internet oder Ihr lasst Euch über Weihnachtsmärkte und durch Geschäfte treiben, für die richtige Inspiration. Beim Online-Anbieter Smellissimo findet Ihr beispielsweise wunderbar duftende Geschenksets und kleine Aufmerksamkeiten. Stöbert dort doch einfach mal durch den Online Shop, vielleicht findet Ihr ja ein paar potentielle Weihnachtsgeschenke von Yankee Candle.

Allgemeine Tipps zum Kauf von Weihnachtsgeschenken

Idealerweise kümmert Ihr Euch rechtzeitig um die Weihnachtsgeschenke. So könnt Ihr bereits in den Wochen oder sogar in den Monaten vor Weihnachten immer dann ein Geschenk kaufen oder basteln, wenn Ihr etwas Passendes gefunden habt. Alternativ könnt Ihr Euch auch immer dann eine Notiz machen, wenn Euch ein entsprechender Wunsch zu Ohren kommt. Trotz alledem kann es natürlich sein, dass Ihr für jemanden kein passendes Geschenk findet. In diesem Fall empfiehlt es sich, einen Gutschein für das Lieblingsrestaurant, einen gemeinsamen Kochabend oder einen Besuch im Kino zu verschenken. Aber auch andere Events sind selbstverständlich denkbar, denn was gibt es Schöneres, als gemeinsam verlebte Zeit mit einem geliebten Menschen.

Übrigens: Wenn Ihr Lust habt Geschenke für jeden Anlass selbst herzustellen, dann schaut doch mal in der Hyggehytte vorbei. Dort biete ich kreative Workshops zu ganz vielen Themen an.

Weitere interessante Artikel

Ellenbogenschoner aus Filz

Trend: Ellenbogenschoner aus Filz selbermachen

Früher nutzte man Ellenbogenschoner oder auch Patches, um besondere Kleidungsstücke wie z.B. Herrensakkos möglichst lange an dieser abriebintensiven Stelle zu schonen. Heute sind Ellenbogen-Patches eher ein verspieltes Design-Element, mit dem ...
Weihnachtsschmuck aus Nudeln

Weihnachtsschmuck aus Nudeln basteln

Selbstgemachter Weihnachtsschmuck liegt voll im Trend. Die Zeiten von einfachen Strohsternbasteleien sind allerdings vorbei. Heute wird die weihnachtliche Deko aufwendig gefilzt, aus Papier oder Pappe in besonderen Techniken wie Quilling ...